Casenio

Name Casenio
Im SimDeC als regelbasisertes Assistenzsystem.
Beschreibung Funktechnik: GSM: Quadband 850/900/1800/1900 MHz Z-Wave: Frequenz 868 MHz Bluetooth: Frequenz 2,4 GHz WLAN: Frequenz 2,4 GHz EnOcean: Frequenz 868 MHz Notrufe: Frequenz 869 MHz
Link https://www.casenio.eu/loesungen/
Partner und Standorte Elsbeth Schmid - Digitale Alterswohnung der SAW

Legen Sie eine Regel im Assistenzsystem von Casenio an. Überprüfen sie die Wirkung und unerwünschte Effekte in der Gruppe.

Einblick ins System

Stand: 17.03.2021 - Nutzen Sie gerne die Zeitmarken in der Playlist!



Reflektieren Sie die vom System vorgegebenen Situationen:

  • Welche Situationen sind für Sie von Bedeutung? Setzen Sie eine solche Situation um.
  • Welche Situation fehlt für Sie? Setzen Sie eine solche Situation um.

Situationen>Erstellen

Web-App: https://einrichtung.casenio.de

Die Einweisung ins System erfolgt im SimDeC

  • Standardsituationen
    • Die Zentraleinheit meldet sich seit längerer Zeit nicht mehr beim Rechenzentrum.
    • Die Laufzeit Ihrer Zentraleinheit endet bald.
    • Die Zentraleinheit ist im Batteriebetrieb.
    • Ein Sensor hat einen zu niedrigen Ladestand seines Akkus bzw. seiner Batterie.
    • Ein Sensor wurde entfernt oder verschoben.
    • Ein Sensor hat sich länger als 24 h nicht mehr gemeldet.
  • Schaltbare Situationen
    • Ausgewählte Elektrogeräte sollen abgeschaltet werden, wenn keine Bewegung innerhalb der Wohnung erkannt wird.
    • Ausgewählte Elektrogeräte sollen mit einem Schalter ein- und ausgeschaltet werden.
    • Schaltung eines Aktors (z.B. Licht) bei Bewegung.
  • Personenbezogene Situationen
    • Ein Hilferuf wird ausgelöst.
    • Die angegebene Temperaturgrenze wurde unter-/überschritten.
  • Gefahrensituationen
    • Die Wohnungstür steht ungewöhnlich lange offen.
    • Es läuft Wasser aus oder über.
    • Kohlenstoffmonoxid tritt aus.
    • Eine Temperatur über 58°C wurde registriert.
  • Ungewöhnliche Situationen
    • Es ist ungewöhnlich lange keine Aktivität festgestellt worden.
    • Ein Fenster steht ungewöhnlich lange offen.
    • Die Kühlschranktür steht ungewöhnlich lange offen.
    • Die Wohnung wird zu ungewöhnlichen Zeiten (z.B. nachts) verlassen.
    • Ein Öffnungskontakt wurde im angegebenen Zeitraum nicht benutzt.
Weiterlesen
Diese Lösung finden Sie hier:

2 Adressen gefunden