Schlüssel verloren

Schlüssel verloren

Wie finde ich den verlegten Schlüssel wieder?

Der Schlüssel wird wiederholt in der Wohnung versteckt oder verlegt und soll von verschiedenen Personen wiedergefunden werden können - d.h. keine Smartphone-Apps erfordern.

kanbanStatus: '694'
Problem

Der Schlüssel wird wiederholt verlegt.

Ziel

Der Schlüssel kann von Angehörigen oder Betreuenden rasch wiedergefunden werden

Relevanz

Befürchtungen, dass etwas gestohlen wird treten auf.

Bisherige Lösung:

Gesucht ist der Loc8tor - Stand 12.12.2012 in der Schweiz aber nicht verfügbar.

Lösungsansätze:

Lösungsansätze:

  • RF-Schlüsselfinder: Mit einer Fernbedienung wird ein Funksignal ausgesendet...
    • ...das vom Schlüsselanhänger mit einem Ton beantwortet wird.
    • ...das auf der Fernbedienung mit einer Abstandseinschätzung rückgemeldet wird.
  • Motorschloss: Die Notwendigkeit eines Schlüssels wird umgangen (Zugang z.B. per Fingerabdruck

Verworfene Lösungsansätze

  • Bluetooth-Schlüsselfinder: Verworfen, weil die Schlüsselsuche ohne den Aufwand oder Datenschutzrechtliche Bedenken mit Blick auf eine App auf privaten/dienstlichen Smartphones stattfinden soll.
  • Transponder-Schlüssel: Verworfen, weil die Schlüsselanlage nicht ausgewechselt werden kann/soll.
  • Akustischer Schlüsselfinder: Verworfen, weil diese in der Praxis nicht funktionieren, wenn die Akustik durch Kissen, Manteltasche etc. gedämpft wird.
  • Bisher sind keine Lösungen zugeordnet.

    Kriterien (Kommentar):

    • Energieversorgung
      • Ist die Batterie auswechselbar?
      • Ist ein Akku verbaut
    • Ortungs-Mechanismus
      • Ortung per Abstandsanzeige
      • Ortung per Ton
    • Benötigte Geräte
      • Sender
      • Smartphone (ios/Android)
    Dieser Fall wird noch bearbeitet und hat noch keine verfügbare Daten in diesem Bereich. Schauen Sie gerne wieder vorbei. Bei Impulsen zu diesem Fall schreiben Sie uns gerne an info@wiqqi.de .
    Dieser Fall wird noch bearbeitet und hat noch keine verfügbare Daten in diesem Bereich. Schauen Sie gerne wieder vorbei. Bei Impulsen zu diesem Fall schreiben Sie uns gerne an info@wiqqi.de .